Bilderbuch-App zu 'Lauras Stern'

https://youtu.be/tghcVxgbA5I

 

Ein gutes Beispiel für eine gelungene Umsetzung der print-version

erster Kommentar:

  • ansprechende Form- und Farbgebung
  • 'ruhige' übersichtliche Menüführung
  • Spielräume zur Gestaltung des Ablaufs
  • kreatives Moment bei der Gestaltung eines Bildes

mehr dazu in:  H. Schlinkert, Literacy im 21. Jahhundert - Bilderbücher-Apps

 Bilderbuch-App zur 'Kleinen Raupe Nimmersatt'

https://youtu.be/KwIyZR41Akk

 

 

letzte Fassung nach dem berühmten Buch von Eric Carle, das hier allerdings kaum wieder zu erkennen ist

erster Kommentar:

  • diese app macht alle Intentionen der print-version zunichte
  • strikte Menüführung ohne Gestaltungs-Spielräume für die Kinder,
  • stattdessen wird das Kind mit einer plumpen Wissensvermittlung über Ernährung und Farben konfrontiert
  • der 'Zauber' der kleinen Raupe ist nicht mehr erkennbar!

 

Augmented Reality für Kinder, 'Dieses Bilderbuch gebiert Ungeheuer' FAZ-Artikel vom 15.6.15

Empfehlungen für Kinder-Apps bei

  Worauf sollte man bei Kinderbuch-Apps achten?

   Standpunkte: Digitales Lesen   - die wichtigsten Regeln für die Auswahl und den Umgang mit Bilderbuch-Apps -

  

'Bilderbuchkino'

merz

MERZ Medien + Erziehung 

Zeitschrift für Medienpädagogik 2015


Medienaneignung und Aufwachsen im ersten Lebensjahrzehnt

 

 

Augmented Reality für Kinder

'Dieses Bilderbuch gebiert Ungeheuer' FAZ-Artikel vom 15.6.15

Tablets im Kindergarten?

Artikel in kinderzeit  Nov. 2013